Juni 2015
04.06.2015: ...und schon ist Juni... und es ist sommerlich warm geworden. Die Umstellung kam wie immer rapide.... diese netten 20 - 22 Grad-Übergangs-Zeiten sind leider irgendwie völlig abhanden gekommen... :/ In dieser Woche waren wir beim Anti-Giftköder-Kurs zusammen mit Bolle und Luca und ihren Frauchen. Amadeus ist sonst auch noch dabei, aber in dieser Woche klappte es leider nicht. Na, nächstes Mal wieder! Die Hunde werden zunächst auf ein Markerwort konditioniert und es ist gar nicht so einfach, genau zum richtigen Zeitpunkt zu belohnen... aber wir üben...;) Nun gibt es auch noch ein neues Markerwort und es fällt einem auf Anhieb nichts *vernünftiges* ein.... nur gut, daß die Kursleiterin Ariane da immer ein paar *bewährte Vorschläge* in petto hat....;)
Weil es so warm ist gibt es etwas Garten... da kann man frau und pudel es sich im Schatten gut gehen lassen und auch Spaß haben....:) Diese Pflanztöpfchen sind noch immer der Renner....;o)
kleine Stärkung... guck mal, was ich hab......
juhuuu.....:o) tja....
09.06.2015: Am letzten Sonntag ging es zur Ausstellung. Aber diesmal ganz entspannt - oder zumindest halbwegs und nur als Zuschauer...:) Auf dem Gelände der Akademie Schmöckwitz fand die 3. Gemeinschaftsschau der Doggen, Pudel, Windhunde und Jagdspaniel statt. Es waren 53 Doggen, 37 Pudel und auch ca. 37 Jagdspaniel gemeldet; bei den Windhunden weiß ich es nicht...;) Wir pendelten zwischen dem Doggen- und dem Pudelring und mussten uns direkt beeilen, da es bei den Pudeln mit den Großen losging und wir diese ja sehen wollten. Sehr schön fand ich, daß zwei Hunde schon im T-Clip oder auch Scandinavian Clip ausgestellt wurden. Vieleicht startet ja Fani in diesem Schnitt auch nochmal.....;) Wir trafen viele alte und neue Bekannte und einige endlich mal live, die wir gefühlt schon eeeewig über das Internt kannten. Es war ein langer Tag und ab dem Mittag brannte auch die Sonne mehr als man es gebrauchen konnte.... nunja.....;) Nun aber ein paar Bilder.... weitere folgen in den nächsten Tagen auch noch auf unserer OG-Seite.
Hündin im T(wie Terrier-)-Clip.... *Foto-Bomb*-Fani....;o)
ein neuer kleiner Freund...
schicke Barsois.... Amadeus schaut vorbei :)
brave Hundchen im Café seeehr brave.....:)
so süße Kleinpudelwelpen.... durften leider nicht *geklaut* werden....;)
*Unterschlupf* im Pavillon von Angelika & Bernd....:o)
hier wurde zum Abschluss noch der schönste Hund der Schau gekürt. Bei jedem Rassebesten steht deren Richter bzw. Richterin dabei. Gewonnen hat am Ende der schwarze Kleinpudel.
12.06.2015: ...und schon ist Freitag... wo ist nur die Woche hin? Wir waren wieder beim Anti-Giftköder-Kurs... diesmal sah ich bei Fani nicht so einen richtigen Fortschritt.. aber ein paar Trainigstermine haben wir ja noch...;o) Wir wünschen alllen Besuchern unserer Seite ein schönes Wochenende und ein schattiges Plätzchen, denn es wird waaaarm.... seeeehr warm... :)
13.06.2015: ...es ist warm und es ist Juni... was macht man da? Zum Beispiel Erdbeeren essen...;) und Fani auch.... aber an *(fr)essen* war bei ihr erstmal nicht zu denken.... zunächst führte unsere *Pudelkatze* wieder ein Tänzchen um die Erdbeere auf... so süüüüssss..... im Stück konnte sie sie dann auch gar nicht futtern... erst als ich sie teilte... daaaaa ging es.... aber ganz langsam.... ;) Ein Video vom Tänzchen ist bei den Videos :)
15.06.2015: Das warme Wochenende liegt hinter uns.... und weil es so warm war, entfiel der Doggenplatz leider schon wieder; aber was will man machen.... :/ Nach langer Zeit waren wir am kühleren Sonntag dann immerhin endlich wieder in Mühlenbeck zum Obedience-Training. Zuvor war noch Gelegenheit etwas Mohn am Feldrain zu knipsen.... es sieht soo schön aus! Bilder davon gibt es bei den Schnappschüssen. Auch das Training war schön und sehr entspannt! Fani hat super mitgemacht! Bei frischem Lüftchen macht das ja auch Spaß! Anschließend ging es mit Sabine und Astrid, Bassi und Finett und Akira und Atilla noch spazieren.... Fani war erst etwas vorsichtig ( ist immer gut ); aber als sie merkte, keiner tut ihr was, lief sie ganz entspannt mit....:) Es ist immer wieder toll, wie sich anpassen kann!
21.06.2015: Schon ist das Wochenende wieder vorüber..... am Samstag waren wir beim Pudelsommerfest bei Freundin Kaja und dem Pudelklub Oranienburg! Schön war es wieder! Im letzten Jahr war Fani ja Siegerin beim Pudelrennen geworden..:) Wird sie den Titel verteidigen können? Die Auflösung folgt später.....:) Da es soooo viele Bilder vom Rennen gibt - ist der größte Teil davon im Flausch-Blog zu finden!
ein neuer kleiner Freund.. hops hops.....
*Befindlichkeiten*.....;) Pudelgewusel...
Lieblingsbild des Tages! das war eine nette Truppe!
Es ist für mich immer wieder erstaunlich, wie gut doch so zum Teil wildfremde Pudel miteinander auskommen! Nur selten musste man mal ermahnen; wobei ich da durch die "Doggenjahre" eher etwas *übervorsichtig* bin.... aber lieber so, als wenn etwas passiert... wehret den Anfängen....;) Fani war erst ganz schön aufgeregt, aber mit der Zeit wurde sie ruhiger.... nun aber auf zum Flausch-Blog.... klick auf's unten stehende Bild:
na, dann wollen wir mal auflösen..... ;) Schnellste Hündin mit 5,65 Sekunden auf 50m wurde: Fani! Dafür gab es eine tolle Medaille am Band.... und damit nicht genug.... sie war auch schneller als Baxter, der schnellste Rüde... und wurde somit Tagessiegerin, wofür es einen riiiiiesigen Pokal gab! Viel besser fand sie natürlich die Leckerchen, die es dafür auch gab! Herzlichen Dank an die Bezirksgruppe Oranienburg für diese gelungene Veranstaltung, die noch dazu mit Fanis tollen Erfolg gekrönt wurde......;)
gewonnen! Urkunde, Pokal, Medaille und 3 x Leckerchen :)
27.06.2015: Fani hat Augenentzündung.....:/ Die hatte sie als Junghund leider schon öfter und eiiigentlich dachten wir, jetzt wäre es damit vorbei... aber nein... wahrscheinlich ist sie beim Toben mit den anderen Hunden zu wild irgendwo durchgewetzt.... man weiß es nicht... die Hornhaut ist zum Glück nicht verletzt! Die entsprechende Test-Flüssigkeit verfärbte rund ums Äuglein schön grün..... da sieht man auch, daß der Tränenkanal etwas eng ist; denn eigentlich sollte *das grüne* aus der Nase laufen.... tat es aber nicht. Aber das hatte ja die Tieraugenärztin bereits im vorigen Jahr festgestellt, daß es da etwas eng ist. Heute waren wir nochmal zur Kontrolle beim Tierarzt und können die AB-Tropfen nun ausschleichen, die leider erforderlich waren, weil es gleich eitrig geworden war. Da es recht voll war (kein Wunder.... Samstag.....) , hatte ich Zeit die ausliegenden Hundemagazine zu lesen, während Fani von den anwesenden *lautstarken* Katzen beeindruckt war und diese immer wieder interessiert, aber freundlich betrachtete....;) Die Waage zeigte 19,3 Kilo.... Idealgewicht für Fani :) Und um nochmal auf die Zeitschriften zu kommen... wer *liegt* da auch aus? Eine Zeitung namens dogs mit unserem Freund Bolle als Covergirl.... bzw. -boy! Da musste natürlich ein Bild gemacht werden.... :)
guck mal, wer da guckt....:) den kenn ich....:)
am Nachmittag ging's zum Dopgenplatz..... schön war's... aber das Wetter war uns nicht wohlgesonnen....:/ so wurden wir pudelnass.....
sieht schon sehr *arm* aus, so ein nasses Püdelich..... ;)
29.06.2015: hm... leider noch nichts mit *Ausschleichen* aus der AB-Augentropfen-Behandlung.... da das Auge immer noch tränt und auch etwas gerötet ist, waren wir heute erneut beim TA... es wurde abermals untersucht und nun gibt es eine cortinsonhaltige AB-Salbe.... möchte man nicht unbedingt... aber so wie jetzt kann es auch nicht bleiben.... :/ Leider ist nun auch das Fell ums Auge fettig, was sehr *arm* aussieht.... aber Hauptsache, es hilft! Abgesehen davon ist Fani lustig und gut drauf und *kaperte* heute den Tisch; obwohl da nicht ihre rutschfeste Matte lag, die dort zum Bürsten aufgelegt wird.... also nichts mehr mit in Ruhe Kaffee trinken und Zeitung lesen, Frauchen... tja.... ;)
neue Salbe... hoffentlich schlägt sie besser an! tja....:)
weiter zu Juli 2015
zurück zur Übersicht