September 2014
06.09.2014: Der September ist da - und der Sommer nochmal zurückgekehrt.... wie schön ;) Die zweite Woche der Läufigkeit verläuft ebenfalls ganz entspannt.... Fani schläft etwas mehr, aber ist ansonsten wie immer: fröhlich - lustig und gut drauf! Bei dem schönen Wetter wäre natürlich ein Treffen im Hundeauslaufgebiet schön oder Baden am See.... aber das geht jetzt nun mal nicht....;) So eine kleine *Auszeit* ist aber auch mal ganz schön..... zumal sich das Frauchen auch noch *Rücken* eingehandelt hat....:/ Aber wir können uns beschäftigen... so ist es ja nicht...;)
was machen wir jetzt? Keks? klar! .... aber immer dieses *warten*...
sooooo..... nun aber her damit.......;o)
10.09.2014: Die dritte Woche Läufigkeit ist angebrochen.... wie schnell nun doch die Zeit vergangen ist... nicht mehr lange und Fani wird damit *durch* sein und kann ihre Freunde wieder treffen! Das mit der Zeit allgemein sieht man ja auch daran, wieviel kürzer jetzt schon wieder die Tage werden... und dabei ist ja erst September.....;) Was sagen wir da erst im November??? ...aber bis dahin ja noch viiiel Zeit.. ähm.... *hüstel*.....;o) Ja, und wie man sieht, war es auch an der Zeit für ein neues *erwachsenes* Halsband....;) Das haben wir von hier: Kolli-Shop bzw. öhm... und auch noch was zum "wechseln"..... Bilder folgen bei besserem Wetter...;)
12.09.2014: Heute ist Ollis Geburtstag..... und daß er geboren wurde, ist sage und schreibe 19 Jahre her! Trotzdem ist er immer noch für uns sehr präsent und wir denken heute ganz besonders an ihn.....
14.09.2014: Das war ein schönes Wochenende :) Am Samstag erfuhren wir zufällig, daß die Anja mit Andiamo & Farinelli hier auf einem Obedienceturnier startet! Na, das wäre doch Gelegenheit für ein Treffen!Allerdings findet es genau am anderen Ende der Stadt beim HSV Plänterwald statt und am Nachmittag wollen wir ja auch noch zum Bassett-Treffen.... und wer unsere Baustellenstadt kennt... nunja... das wird eng....:/ Aber wir haben beides geschafft! jawoll! und schön war's....:) Beim Obedience-Turnier trafen wir noch einige Bekannte und sahen schöne Vorführungen! Nadja aus unserem Verein hatten wir leider verpasst.... Zunächst konnten Fani und Farinelli spielen... es ist sowas von erstaunlich, wie ähnlich sich diese beiden Geschwister in ihrem Wesen und natürlich in der Optik sind. Auch wenn Farinelli ja eine ganz andere Frisur trägt als Fani, sehen sie sich seeehr seeehr ähnlich....;o)
Fani & Farinelli
Andiamo & Fani let's fetz!
ohne Worte......;)
Isi und Fani
...und anschließend ging es zu Bassetts..... Fani wurde problemlos akzeptiert und etwas *überrascht* von den vielen Hunden.......;o) Endlich haben sich nun Isi & Fani kennengelernt... wie vermutet, verstanden sie sich prima....;) Da es sooo viele Bilder vom Tage geworden sind, die eine schöne "Geschichte" erzählen, haben wir endlich wieder mal unseren Flausch-Blog gefüllt.... viel Spaß beim Angucken.....;o)
20.09.2014: Heute haben wir beim Verein happy dog an unserem allerersten Rally-Obedience-Turnier teilgenommen und die Beginnerklasse bestanden... das ganze mit 87 Punkten & einem *sehr gut*! Mehr vom Tag gibt es in Kürze.... jetzt sind wir erstmal *platt* vom Tag.....;o)
Ein Bericht vom Turnier ist jetzt online...;o)
22.09.2014: Heute haben wir uns mit Bolle und Katja getroffen.....;) Es ging durch den Wald und an der krummen Lanke entlang mit Station am Schlachtensee....;) Unterwegs trafen wir wieder viele Hunde... u.a. einen Pudel im Bolle-Kurzhaarschnitt... na, für den interessierten sich Bolle und Fani gleich besonders....;)
juhuuuu.......;) Fani flauscht durch den Wald....;)
... wer bist du denn?? jeder macht so seins....
fliegender Bolle....;)
23.09.2014: Fani war heute erstmals bei Frau Dr. Kattinger zum Herzultraschall.... manche fragen sich vielleicht, warum wir das überhaupt machen.... sie sei doch gesund und es sei doch ein Pudel... ja, und? Leider können bei allen Hunderassen und -mixen Herzerkrankungen auftreten... :/ Die Jahre mit den Doggen haben uns da sehr geprägt... manches erkennt man erst zu spät; daher lieber einmal mehr hingegangen als zu wenig. Wer noch nicht so eine traurige Erfahrung wie wir mit unserem Paule damals machen musste, wird es vielleicht auch nicht verstehen. Aber auch in Bezug auf eine eventuell einmal anstehende Narkose ist man so doch auf der etwas sichereren Seite. Bei Fani wurde nichts besorgniserregendes festgestellt, aber in einem Jahr gehen wir wieder zur Kontrolle.... anschließend gab es noch einen schönen großen Spaziergang mit *Füße kühlen*...;o) Danach waren wir beide platt....;)
Fani war ganz brav bei der Untersuchung Bauminsel....
.... und nun ein bißchen plantschen..... ;o)
30.09.2014: Wir sind nicht so ganz auf dem laufenden derzeit - aber möchten noch erzählen, daß wir mal wieder mit der Berlin-Brandenburger Pudeltruppe unterwegs waren....;o) Schjön war es wieder; wenn auch etwas anstrengend. Danke an dieser Stelle an Katja, daß sie Fani so nett *mitgehändelt* hat....;) Wie immer war es nicht machbar, ALLE Hunde auf ein Foto zu bekommen....;) Aber hier ist zumindest ein großer Teil der Teilnehmer zu sehen:
mal wieder farblich sortiert....;) das war aber Zufall......;)
Fani hat einen neuen Verehrer......;o)
weiter zu Oktober 2014
zurück zur Übersicht